Sauberkeit
Qualität
Termintreue
Erstellt am Samstag, den 14.03.2015 von Admin

Sparen Sie bis zu 140 Euro Strom pro Jahr mit hocheffizienten Heizungsumwälzpumpen!

Stellen Sie sich vor, Sie fahren mit Ihrem Auto immer Vollgas und regeln die Geschwindigkeit mit der Bremse. Genau so arbeiten herkömmliche Heizungspumpen.

Stellen Sie sich vor, Sie fahren mit Ihrem Auto immer Vollgas und regeln die Geschwindigkeit mit der Bremse. Genau so arbeiten herkömmliche Heizungspumpen (sie sind das "Herz" einer Zentralheizung, fördern das im Heizkessel erwärmte Wasser zu den Heizkörpern und sorgen dafür, dass die Wärme im Haus verteilt wird). Hocheffiziente Heizungsumwälzpumpen (= Energieeffizienzpumpen) hingegen verringern ihre Pumpenleistung, indem sie die Drehzahl reduzieren. Sie nehmen sozusagen den Fuß vom Gaspedal, wenn weniger Leistung benötigt wird (z.B. nachts oder wenn die Ventile der Heizkörper zugedreht sind, etc.). Zugleich wird auch ein hydraulischer Abgleich gemacht, d.h. dass alle Heizkörper - auch diejenigen, die von der Pumpe weit entfernt liegen - gleich warm werden. Dies geschieht nicht durch Erhöhung der Pumpenleistung (= mehr Stromverbrauch), sondern durch die richtige Einstellung der Heizkörper.

Tauschen Sie deshalb Ihre alte Pumpe (Anschaffungskosten: ca. 200,00 Euro inkl. Montage) gegen eine hocheffiziente Heizungsumwälzpumpe (Anschaffungskosten: ca. 300,00 bis 400,00 Euro inkl. Montage). Die Hocheffizienten sind leistungsstark und verbrauchen bis zu 80% weniger Energie, d.h. bei gleicher Pumpenleistung bis zu 80% weniger Strom (Stromkosten im Vergleich: 81,00 Euro bis 215,00 Euro p.a. für alte Pumpen und 14,00 bis 40,00 Euro p.a. für die Energieeffizienten). Somit lohnt sich finanziell ein Pumpentausch oft schon nach 2 bis 4 Jahren.


Würden in Deutschland alle älteren Heizungsumwälzpumpen durch neue Hocheffiziente ersetzt, so ließen sich ca. 4 Milliarden Kilowattstunden elektrischer Energie einsparen. Dies entspricht einem jährlichen Stromverbrauch von etwa 1 Million Haushalten. Helfen Sie also mit, verringern Sie den CO2-Austausch und schützen unser Klima durch einen Pumpenwechsel!

Energieeffizienzpumpen sind grundsätzlich für alle Anwendungen im Haus geeignet: Radiatorheizung, Fußbodenheizung, Solaranlage und Trinkwarmwasserzirkulation. Fragen Sie dazu einfach uns. Außerdem sollten Sie beim Kauf auf die Effizienzklasse A achten.

Achtung! Unser Angebot bis Februar 2015: Aktionspauschale von 299,00 Euro für einen Pumpentausch (Aktionspreis für eine Pumpe in Ein- oder Zweifamilienhäuser, inkl. Mehrwertsteuer, Montage und Inbetriebnahme, 1x Anfahrt, Kurzberatung über weitere Einsparpotentiale, Entsorgung der alten Pumpe; Pumpe bis 6m Förderhöhe, DN 25, 180 mm Baulänge, funktionierende Absperrvorrichtung muss vorhanden sein).

zurück
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz